Sie befinden sich auf: >Einrichtungen >Psychiatrie > Krankheitsbilder

Demenzerkrankung

Wie werden dementiell erkrankte Patienten behandelt?

Mit dem Auftreten einer Demenzerkrankung steigt das Risiko, weitere psychiatrische Störungsbilder zu entwickeln.
Dazu gehören:

  • Depressivität
  • Wahnbildung und Halluzinose
  • delirante Zustandsbilder
  • Verhaltensstörungen
  • Schlafstörungen

Ziel der stationären Behandlung ist, dass die Symptombildungen und der Leidensdruck des Demenzkranken reduziert werden, wertvolle Beziehungen gestärkt werden und eine möglichst stabile Lebensqualität, die dem Krankheitsstadium angemessen ist, erreicht werden kann.

Kontakt:

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Heppenheim
Gerontopsychiatrisches Zentrum
Viernheimer Straße 4
64646 Heppenheim

Ansprechpartner:

Dr. med. Birgit Holfelder
Abteilungsleitende Ärztin Gerontopsychiatrie
Tel. 06252 - 16 - 0
Email: birgit.holfelder(at)vitos-heppenheim.de

weitere Informationen